Werke von Wilhelm Heiner in Niebüll : Kohlezeichnungen mit unglaublichem Schwung

Avatar_shz von 25. Juni 2019, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Der Komponist David Oistrach, wie der Maler Wilhelm Heiner ihn sah.

Der Komponist David Oistrach, wie der Maler Wilhelm Heiner ihn sah.

Das Richard-Haizmann-Museum zeigt bis 25. August Arbeiten des Malers, Bildhauers und Grafikers.

Niebüll | Kuratorin Dr. Karin Tuxhorn freut sich, dass der Bildhauer, Maler und Grafiker Wilhem Heiner nun auch im Norden der Republik gewürdigt wird. Neben der Malerei, in der seine Liebe zu den französischen Impressionisten deutlich wird, entstanden zahlreiche Zeichnungen zu den Themen Musik, Tanz und Zirkus sowie Bühnenbilder, Glasfenster, Mosaike und Skulptu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen