zur Navigation springen

Skater-Treffen in Niebüll : Könner auf den Boards

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Die neue Anlage an der Bürgerwiese war Schauplatz eines Frühlingscontests.

Das Westende der Bürgerwiese war Schauplatz des Frühlingscontests auf der neuen Skateboardanlage. Ausrichter waren die Mobile Jugendarbeit mit Frank Sauer und einheimische Skater, unterstützt von David Diez und seinem Flensburger Skateshop „Caramba“. Der gebürtige Spanier stellte Sachpreise zur Verfügung. Mit von der Partie war auch das Haus der Jugend. Anfänger und Fortgeschrittene hatten jeweils zwei Minuten Zeit, um zu zeigen, was sie an Tricks und Figuren drauf haben. Und: Sie mussten auf dem Board bleiben, um möglichst viele Punkte (von 1 bis 10) einzufahren. In der Gruppe A fuhr Fabian Pantke auf den ersten Rang, in der Gruppe B Tim Borger. Yannic Specht begeisterte mit dem „Trick des Tages“.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Mai.2014 | 11:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen