zur Navigation springen

"Durch Raum und Zeit" : Klavierabend mit Mirko March

vom

Konzert am Donnerstag, 23. Mai, mit Mirko March.

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 08:30 Uhr

Klanxbüll | "Durch Raum und Zeit" - unter diesem Titel präsentiert der Charlottenhof am Donnerstag, 23. Mai, einen Klavierabend mit Mirko March.

Der Künstler spielt auf dem neuen E-Flügel des Charlottenhofes heitere und ernste Melodien aus verschiedenen Epochen wie Barock, Klassik, Romantik bis hin zur Moderne und Filmmusik. Dabei wählt er Werke von berühmten Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Ludwig v. Beethoven, Eduard Pütz und Claude Debussy aus. Seine Ansagen werden immer ein paar Anekdoten und Erklärungen zu den Komponisten und Werken beinhalten.

Schüler, die das Konzert besuchen möchten, haben bei Vorlage eines Schülerausweises freien Eintritt. Sie sollten sich allerdings vorher unter Telefon 04668/92100 anmelden. Für alle anderen gilt: Karten gibt es bei der Firma Niko Nissen in Leck, Niebüll und Westerland sowie im Infozentrum Klanxbüll oder direkt im Charlottenhof, Telefon 04668/92100. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen