zur Navigation springen

„Kinder-Kinder“ – ein Musical für die ganze Familie

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 18.Sep.2015 | 12:34 Uhr

„Kinder – Kinder“ – unter diesem Titel lädt die Kirchengemeinde Emmelsbüll-Neugalmsbüll zu zwei Aufführungen des Musicals für Kinder und Erwachsene von Renate Olizeg ein. Präsentiert wird es von den Kinder- und Blockflötenchören Emmelsbüll-Horsbüll und Neugalmsbüll, am Klavier begleitet von Marie Carstensen. Die Leitung liegt in den Händen von Birgit Deussing.

„Kinder – Kinder“ ist ein Stück über Kindersorgen und Kinderglück, heißt es zu Beginn. Etwa 30 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren erzählen in sechs Liedern und kleinen Szenen, gespickt mit kurzen Texten, aus ihrem Leben. Da geht es im „Montag-Morgen-Tango“ um den Schulalltag. Im „Kochlöffelsong“ knurrt der leere Magen, und im „Erziehermarsch“ wird den Eltern der Spiegel vorgehalten, bevor der „Wochenendblues“, begleitet vom Blockflötenchor, das Wochenende einläutet.

Der Höhepunkt aber ist eine Zirkusvorstellung, in der Akrobaten ihr Können zeigen und Raubtiere in der Manege gebändigt werden müssen. Jedes Kind hat seine eigene Rolle. Es wird gesungen, getanzt und gespielt.

„Vorhang auf“ für das Theaterstück „Kinder – Kinder“ heißt es am kommenden Sonnabend, 26. September, in der Rimberti Kirche in Emmelsbüll und am Sonntag, 27. September, in der Christuskirche in Niebüll, jeweils um 16 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen