Kommentar : Kaufkraft auf Rädern

shz.de von
12. Juni 2014, 09:29 Uhr

Die Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes sprechen eine deutliche Sprache: Die Zulassungszahlen für Wohnmobile und Caravans haben sich in den vergangenen Jahren stetig in die Höhe geschraubt. Ein Trend, der mit dem demographischen Wandel in Deutschland zusammenhängen mag: Immer mehr Menschen im Ruhestand entscheiden sich für den Kauf eines teuren, rollenden Appartements.Vorbei die Zeiten, als die Ferienwohnung auf Mallorca noch als Nonplusultra für den Lebensabend galt. Für den Tourismus zwischen den Meeren heißt das in erster Linie eines: Niemals zuvor fuhren so viele sogenannte „Silverager“ ihre Kaufkraft im eigenen Wohnmobil spazieren. Südtondern tut also gut daran, diesen Reisenden ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Gemeinde Leck begeht also keinen Fehler, wenn sie für die vielen Wohnmobilisten auf Durchreise 20 neue Stellplätze schafft. Es zahlt sich aus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen