Dit än dat : Kalt erwischt

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Badeunglück.

shz.de von
10. Juli 2015, 05:00 Uhr

,,Wer als erstes drinnen ist!“: Diesen Wettkampf riefen zwei Mädchen an einem kleinen Badeteich in Klintum aus – wobei es eher darum ging, wer sich zuerst ins kalte Wasser traute. Beide rannten los. Die Schnellere wollte ihr Handtuch im Laufen schnell zur Seite werfen – eigentlich. Den Wettkampf gewann sie zwar – doch leider blieb das Handtuch an ihrer Hand hängen und fiel mit ins Wasser.

Friesenschnack-Hotline: 04661/9697-1343

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen