zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

23. November 2017 | 06:49 Uhr

Dit än dåt : Kalorienbombe

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Aufregung um ein Paket.

von
erstellt am 16.Apr.2014 | 10:00 Uhr

Die Mutter einer Leserin aus Leck ist eine skeptische Person. Als jüngst der Postbote schellte und der älteren Dame ein Paket entgegenstreckte, weigerte sie sich vehement, es anzunehmen. Der Absender war eine ihr unbekannte Firma. „Ich habe nichts bestellt“, sagte sie entschieden. Auf diese Szene an der Tür kam die Tochter draufzu, die ihre Mutter besuchen wollte. „Da wird schon keine Bombe drin sein“, sagte die Tochter, nachdem sie im Absender „Confiserie“ entdeckt hatte. Eine Bombe war es dann doch, eine Kalorienbombe nämlich: Eine Bekannte der Mutter hatte ihr feinstes Gebäck über einen Versandservice geschickt, wie eine innenliegende Grußkarte verriet. Und der süße Gruß schmeckte nach der Aufregung besonders gut.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971345

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen