INITIATIVE FÜR EINEN JUGENDBEIRAT : Junge Mitmischer in Leck gesucht

Avatar_shz von 09. November 2018, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Amtshilfe: Der Niebüller Kinder- und Jugendbeirat verlegte seine Sitzung nach Leck, um Interessierten Einblicke in seine Arbeit zu geben.
Amtshilfe: Der Niebüller Kinder- und Jugendbeirat verlegte seine Sitzung nach Leck, um Interessierten Einblicke in seine Arbeit zu geben.

Die Gemeinde gibt nicht auf: Noch vor den Weihnachtsferien soll es erneut einen Wahlaufruf für einen Kinder- und Jugendbeirat geben.

Dreimal hat die Gemeinde Leck jetzt schon versucht, einen Kinder- und Jugendbeirat zu etablieren – dreimal ist dieses Ansinnen gescheitert, weil es nicht genügend Bewerber dafür gab. Aber: Aufgeben ist keine Option für Lecks Bürgermeister Andreas Deidert. „Wir – da spreche ich auch für die Bürgervorsteherin Sabine Detert und die Gemeindevertretung – w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen