Wehle und Marschenpark-See : Jugendliche trotz Verbots auf dem Eis: Spaziergänger in Niebüll rufen die Polizei

Avatar_shz von 10. Februar 2021, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Die Eisfläche des Marschenpark-Sees ist nicht offiziell freigegeben.

Die Eisfläche des Marschenpark-Sees ist nicht offiziell freigegeben.

Akutell ist Eislaufen auf der Niebüller Wehle und dem Marschenpark-See nach wie vor verboten.

Niebüll | Auch wenn es noch so verführerisch wirkt: Offiziell ist das Betreten der Eisflächen der Niebüller Wehle verboten. Auch die Eisfläche des Niebüller Marschenpark-Sees ist nicht offiziell freigegeben. Gleichwohl können die Ersten es offenbar nicht erwarten, einen Testlauf zu starten. Weiterlesen: Gefahr für Eisläufer: Polizei warnt vor dem Betreten von zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen