zur Navigation springen

Jubiläums-Tour: Blues vom Feinsten im Speicher

vom

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Husum | 30 Jahre St. Pauli Blues. Seit nunmehr drei Jahrzehnten touren fünf Musiker, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat, durch die Clubs. "Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues, der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt", heißt es in einer Ankündigung des Husumer Speichers. Die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert Lange vermengt Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie und sogar mit Ausflügen in Jazz-Gefilde.

Unter dem Motto 30th Anniversary - "Friends For A LIVEtime" ist die Band mit Freunden und Weggefährten auf großer Jubiläumstour. Nach den Konzerten mit Inga Rumpf, Chris Farlowe, Arthur Brown und dem Staatsorchester Braunschweig konnte die Band mit Maggie Bell (Stone The Crows) & Miller Anderson (Keef Hartley, Mountain, Jon Lord) zwei weitere Hochkaräter verpflichten. Die Hamburg Blues Band feat. Maggie Bell & Miller Anderson ist am heutigen Freitag ab 20.30 Uhr im Husumer Speicher zu Gast.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen