Nach dem X-Factor-Finale : Jan-Marten Block gönnt sich nur eine kurze Verschnaufpause

Avatar_shz von 30. Oktober 2018, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Zwischenstopp daheim: In Süderlügum hat sich Jan-Marten Block ein paar Tage vom X-Factor-Stress erholt.
Zwischenstopp daheim: In Süderlügum hat sich Jan-Marten Block ein paar Tage vom X-Factor-Stress erholt.

Der Castingshow-Finalist ist nach einem Zwischenstopp zu Hause wieder unterwegs – als Straßenmusiker in Wien.

Süderlügum | Aufregende Tage liegen hinter Jan-Marten Block. „Vor allem hier im Dorf“, erzählt der 23-Jährige. „Ich habe noch nie so viele Glückwünsche an einem Tag erhalten“, erinnert sich der Castingshow-Finalist aus Süderlügum in Nordfriesland. Nach dem letzten Auftritt bei „X Factor“, dem Deutschland-sucht-den-Superstar-Pendant des Bezahlsenders Sky 1, hat sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen