Internationale Stücke mit „Holz & Blech“

hub

von
26. Mai 2015, 12:36 Uhr

„Holz & Blech“, das sind vier Bläser und ein Schlagzeuger. Am kommenden Freitag, 29. Mai, tritt die Band aus Husum erstmals im Charlottenhof auf. Neben zeitgenössischem Jazz spielen die fünf Musiker Tango, Folk, Blues, Klezmer, Afrobeat sowie einige Klassiker aus Pop und Rock. Arrangeur und Komponist eigener Stücke ist Sopran- und Altsaxophonist Dieter Grühn, dazu kommen Hans Krahnen, Andreas Eisenmann, Georg Eisenberg sowie Walter Balscheit. Karten im Vorverkauf gibt es wie immer bei Niko Nissen Leck, Niebüll und Westerland, im Infozentrum Klanxbüll oder direkt im Charlottenhof (Telefon 04668/92100). Einlass, Essen und Getränke ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse.





zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen