In Tanzlaune

von
21. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Es kommt gar nicht darauf an, jeden Schritt absolut synchron zu machen, sondern vor allem darauf, Freude am Tanzen zu haben. Denn die Viertklässler sind Teil der Lecker „Plattdüütsch AG“ und lernen daher freiwillig den Dialekt. Innerhalb des Projektes „Weihnachten mit allen Sinnen“ der Grundschule an der Linde studierten die Kinder unter der Leitung von Heidi Freichel den Holzschuhtanz zur Musik aus der komischen Oper „Zar und Zimmermann“ ein. Und wie viel Vergnügen ihnen das bereitete, ist unter www.nordfriesland-tageblatt.de zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen