Dit än Dåt : In Feierlaune

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Manchmal geht's nicht ohne Lärm

Avatar_shz von
01. Juli 2014, 05:00 Uhr

Südtondern  freut sich mit der Tanzformation „Move it up“. Sie sind als Weltmeister aus Italien zurückgekehrt – und klar, dass so ein fantastischer Erfolg gefeiert wird. Mit Verspätung traf die Gruppe um 23 Uhr am  Bahnhof ein, die Feuerwehr war mit von der Partie, um auf Bitten der Stadt den nächtlichen Triumphzug durch Niebüll zu begleiten.    Dass dabei im Freudentaumel zu nächtlicher Stunde auch mal Martinshörner schallen, wie auf unserer Facebook-Seite von dem einen oder anderen Leser beklagt, bleibt eine Ausnahme. Es ist Sommer, Niebüll feiert:  jeden Sieg der deutschen Nationalmannschaft, bestandene Abi-Prüfungen – und „Move it up“.

Friesenschnackhotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen