Niebüll : Ideensammlung für alle: „An Einweg führt ein Weg vorbei!“

shz+ Logo
Kämpfen Seite an Seite gegen das Plastik: Peter Schumann (re) und Holger Heinke.
Kämpfen Seite an Seite gegen das Plastik: Peter Schumann (re) und Holger Heinke.

Vorträge und Podiumsdiskussion mit Fachleuten im NIC sind in Planung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Mai 2019, 15:38 Uhr

Niebüll | Fairtrade wird in Niebüll großgeschrieben. Gerade hat der Ideengeber und Lokomotive für Nachhaltigkeit, der Vorsitzende des Stadtmarketing, Holger Heinke, das Label für die Stadt erneuert. Niebüll muss be...

eilbüNl | tidFreara dwri ni iNllübe oeßnggrbcers.ehi dGerea hat der eeeenIrbgd nud ioeLovmkto frü tkNthiahe,cglai der tionsVeerzd des t,nSedkrgmaatti ergHol ni,kHee asd bealL für dei adStt n.reuetre bleiNül ussm mbtetsiem eagVnrbo .tlhienane hDco sad hiecrt mhi in.thc Er ilwl tim hnlüeSrc neie rüsrcia-BeFtaehrdor rfü die rrgüBe letin,kcewn lwli die tdSat ebi nuVensnagtrealt ralsktiiepf ncamh.e

srEte ofgEler

iEne hpnausrlelvcos mKp,aaeng ied uWkrgin t.gize hSnoc eertzehticv eni särierosgtsasn lrchSchaet iemb asWtcrhamekinht fua asd übliche heGe.nsEriig-wrc

Weg„e usa emd e-hec“lEswiPg-tirikrnaGs tlteaeu eni tserse Gprsceäh red ereülbliN retteseisenIrn sua rhKeci, tkPli,io n-Kerdi nud reunbaJedgti ewsoi dre gtnaerVl.wu

unN tghe es e:irewt mA atnDeg,si 4. niuJ, 03.81 ,rUh ibtg se eein kdsiPsusiiunosdmo mi CIN, mißcseeeahdtrS 11. iMt idbae idsn nnrReeetfe eiw ka-NnaJils nBete aus f.edrEnkcöer Hier ath anm rnhanregEfu mti erein -asunlP-ntttzkigAiaS e.aghmct

atMsuaf eartmsDi sau lirenB hta ein E-Sge-iWym“es„nt ürf -a-sweykasneETa ecwitt.nkel Pre faPnd rdaf edr Kdenu eien snle-lhadLxEotuchb emninhte.m

usA edesim ßnrego rniBminrgsato itm fteoneenbrf atronemGosn udn öimsclgth ivleen Bürngre wlleon wir eein unee gSatzun ürf die dsftetaSte newltnk!ie c

Dme egavaongenrgn eranw nrechpdetsnee äteAgrn ovn ePnirate itm dem Zeil, nie rmhMeetsyesgw eib ftlienhecöfn elseanrnuVttnag ni lNeüilb uz ne.lateiber eiD enibeaLlr glcsnheu muz pseBelii eni sthmugleneoBssyn frü firgiwnlelei ictrhzeV ovr.

niE eUmenkdn llos aell e:ieechrrn aMn ilwl eomsnoGnrat htnci naichfe epfleivcthn,r rodnsne edi esmegta gvuBrkelneö mti isn ooBt ne.hemn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen