dit än dat : Hunde-Büfett

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Selbstbedienung auf vier Pfoten.

shz.de von
08. September 2014, 05:00 Uhr

Auf der Gartenparty des Nachbarn war am Wochenende schwer was los. Neben bekannten und neuen Gesichtern wuselten auch mehrere Hunde durch die Gästeschar. Natürlich hatten die Nachbarn auch ein Büfett vorbereitet, und es wurde kräftig gerillt. Die Stimmung stieg mit jeder Stunde, und schließlich interessierte sich keiner mehr so richtig für die Nudelsalate und Grillwürstchen, die im Gartenhaus aufgedeckt waren. Bis auf die hungrigen Vierbeiner, die gegen 12 Uhr gemeinsam in das Büfett sprangen.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971342

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen