Zeugen gesucht : Hund stirbt bei Unfall in Leck

Am Montagvormittag wurde ein Hund auf der Hauptstraße überfahren. Die Polizei sucht jetzt den Hundehalter.

Avatar_shz von
12. August 2019, 18:19 Uhr

Leck | Die Polizei in Leck teilt mit: Am Montag lief gegen 10.10 Uhr ein kleiner Hund auf Lecks Hauptstraße in Höhe der Sparkasse über die Fahrbahn und wurde von einem Pkw erfasst.

Den Polizeiangaben zufolge starb der Hund bei dem Unfall, der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um Weiteres zu kümmern. „Der Hundehalter meldete sich auch nicht bei der Polizei“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Polizei sucht den Hundehalter

Erst am Nachmittag meldete der Autofahrer den Verkehrsunfall bei der Polizei.  Zeugen und insbesondere der Hundehalter werden gebeten, entweder mit der Polizei Leck (04662/891260) oder ihrer zuständigen Polizeidienststelle in Kontakt zu treten, um sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall zu geben.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert