Leck : Hund beißt Frau in Oberarm

Der Halter soll seinen Vierbeiner nicht zurückgepfiffen haben.

Avatar_shz von
21. Oktober 2019, 12:21 Uhr

Nach einem Hundebiss am vergangenen Dienstag in Leck hat die Polizei inzwischen den Halter des Tieres ermittelt. Dies meldeten die Ordnungshüter an diesem Montagnachmiittag, nachdem sie am Morgen die Bevölkerung um Hinweise gebeten hatten.

Spaziergängerin verletzt

Wie die Polizei berichtete, hatte der Hund an jenem Tag gegen 16 Uhr in der Straße Alter Kirchenweg eine Frau angefallen und schließlich in den Oberarm gebissen. Die Spaziergängerin, die mit ihrem Kind und einem Hundewelpen unterwegs war, wurde dabei verletzt.

Hund nicht zurückgepfiffen?

Der Hundehalter habe keine Versuche unternommen, sein Tier in irgendeiner Form zu bändigen, heißt es im Polizeibericht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen