Kaum Publikum, aber dafür reichlich Tore : Hobby-Fußball Saison trotz Schietwetter eröffnet

shz+ Logo
Beide Teams stellten sich vor der Partie zum gemeinsamen Foto auf.
Beide Teams stellten sich vor der Partie zum gemeinsamen Foto auf.

Beim Wiedingharder Derby spielen der „2. FC WH Holzbein“ und „Inter Aventoft“ seit Jahrzehnten in Freundschaft miteinander Fußball.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. Mai 2019, 14:52 Uhr

Rodenäs | Mit dem Kult-Derby des „2. FC WH Holzbein“ aus Rodenäs gegen „Inter Aventoft“ wird schon seit fast drei Jahrzehnten die Hobby-Fußball Saison in Südtondern eröffnet. Keine Sonne – kaum Zuschauer Da der Aus...

eändoRs | Mit dme urKbDeytl- dse „2. FC HW ol“Hebinz uas neoäRds eeggn eI„trn “oftevnAt dwir hncos tsei afts drie hehntnarJez edi ßHFul-albbybo inSaso in ddeünortSn tnröe.eff

neieK enoSn – akmu eucruhaZs

Da red tscrhiArue ovn ibdnee jrhiäclh tehle,csw aernw in esmedi arJh eid iHz„eolebn“ fua rheim ealeGmrpdtsenotipz Getgsab.er eLeird arw se hsre guigz dnu dei neSon eßil ichs ahuc nihct ile,bcnk dossas erd nssot neehtogw ßgoer nrhcsugZnaareuda siedse Mal rnu eatws clräship raw. ebrA ,eid ide onmgkmee wra,ne neudwr mit riheczehaln eneserhntwes reTno n.etlhob eDnn oolbhw ads rtIen -Taem ncosh in red rstene utniMe mti 1:0 ni uügrnhF nngei,g ogzne ies canh mneie :15 k-nsdRHüztetaacbli ma ndEe itm 103: reonT edn neerzrK.ü

aßpS sit ichtriewg las ine egiS

breA emrtodzt blineehte lael eAkeurt mrime eni neälLch fua nde ,ipLpen nden iwe mmrie bie esimed aWdreidrgenhi Dyerb stand red pßaS udn enie eiegssw adrucFhstenf sstet im drrodeu.gnVr

So theat isrcShhetiercd neB azcsthG ucah aubtehüpr eeink eMhü itm rde atiPe.r nelßshcidneA oneknnt schi ndna nohc llae ibe glilGeemrt dun ernnkäetG äntsker. breA egnwe sde tgmneinlcüueh ,Wsreett saß mna sesedi laM gilrsladne thcni so glnae zum mashplFniec nmms,ezua iew ntoss b.ihcül

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen