zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

17. Oktober 2017 | 17:46 Uhr

Hier lodern morgen in Südtondern Biikefeuer

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 11.Feb.2016 | 11:35 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr und der Fremdenverkehrsverein Dagebüll laden für 18.30 Uhr zum Strandparkplatz direkt hinter dem Badedeich im Ortsteil Dagebüll-Hafen. Anschließend geht es in das nebenan liegende Parkhaus Schmidt, wo die Besucher heiße und kalte Getränken und Bratwurst bekommen können.

Die Freiwillige Feuerwehr Horsbüll beginnt um 18.30 Uhr einen Fackelumzug vom Hindenburgpalais (früher Sonnehof). Fackeln werden kostenlos gestellt. Ziel des Umzugs ist das Feuerwehrgerätehaus Horsbüll. Dort wird die Biike mit den Fackeln entzündet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. In Humptrup machen Freiwillige Feuerwehr und Gemeindevertretung zusammen ein traditionelles Biikebrennen. Für Getränke und Grillwurst ist gesorgt.

Und in Karlum sorgt die Freiwillige Feuerwehr ab 18 Uhr am Boverstedterweg mit Grillwurst, Glühwein oder heißen Kakao für Gemütlichkeit.

In Niebüll entzündet die Traditionsgemeinschaft Deezbüller Feuerwehr um 19 Uhr auf dem Biikeplatz (Deezbüll-Burg) das Feuer. Schon um 18.30 Uhr startet ein Umzug vom Rathausplatz zum Biikeplatz, begleitet vom Fanfarenzug und der Jugendfeuerwehr. Auf dem Biikeplatz gibt es warme und kalte Getränke sowie Bratwurst und Waffeln.

In Stadum lädt die Freiwillige Feuerwehr Holzacker-Knorburg für 18.15 Uhr zum Biikefeuer am Feuerwehrgerätehaus.

Das Biikebrennen in Süderlügum beginnt um 18.30 Uhr. Der Biikeplatz befindet sich Süderfeld beim Reitstall von Wollesen, für das leibliche Wohl sorgt die Jugendfeuerwehr Süderlügum.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert