Hidden Figures im Filmclub Leck

J
Foto:
1 von 1
J

shz.de von
23. Oktober 2017, 10:49 Uhr

Der Filmclub Leck zeigt am Dienstag, 14. November, 19 Uhr, im Deli-Kino den Film „Hidden Figures“. 1962: John Glenn ist der erste Amerikaner, der die Erde in einem Raumschiff komplett umkreist. Das ist ein wichtiger Meilenstein im Kalten Krieg – zu einer Zeit, als Weiße und Schwarze in den USA noch per Gesetz getrennt werden und von Geschlechtergleichheit keine Rede sein kann. In der Nasa aber arbeiten drei schwarze Frauen – ihre Namen kennt kaum jemand, ihr Einfluss jedoch ist groß: Den Mathematikerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) ist es zu verdanken, dass Glenns Mission sicher und erfolgreich verläuft.


Kosten: 7 Euro inklusive „Sekt oder Selters“, Anmeldung bei Sylke von Kamlah-Emmermann, Telefon 04662/8918255 (Sprachbox).


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen