Heute: Ein Leben für die Musik im Filmclub

louise

shz.de von
30. Juli 2018, 15:28 Uhr

Die Filmbiografie „Django - Ein Leben für die Musik“ (Originaltitel: Django) aus dem Jahr 2017 ist ein französischer Spielfilm von Etienne Comar. Dem Film zugrunde liegt das Buch Folles de Django von Alexs Salatko. Der Film beschränkt sich auf zwei Jahre im Leben des Jahrhundertmusikers (1943 bis 1945). Erzählt wird nicht nur das Schicksal Djangos, sondern auch das Schicksal der Sintis in der Zeit des Nationalsozialismus. Der Film wird am heutigen Mittwoch, 1. August, um 20 Uhr in Ecks Kino in Niebüll zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen