Herz in der Hose

23-54934185

von
26. August 2015, 16:21 Uhr

Lange war der Besuch bei den Karl-May-Festspielen schon geplant und der siebenjährige Sohn eines Lesers auch recht aufgeregt. Er ließ sich nicht davon abbringen, zur Veranstaltung ebenfalls im Cowboy-Dress zu erscheinen und erklärte seinen Eltern auf der Fahrt nach Segeberg immer wieder fachmännisch, wie ein echter Mann zu schießen, reiten und überhaupt zu leben habe. Er sei schließlich schon groß und wisse Bescheid. Kaum aber, dass bei den Spielen der erste Schuss fiel, war bei dem kleinen Cowboy Schluss mit der Souveränität. Zu spannend war das Spektakel. Der Vater musste mit seinem Sohn die Tribüne verlassen und zum Ausgang gehen – und dort standen dann schon weitere kleine Cowboys mit Herz in der Hose und den Vätern an der Hand.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971340

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen