Dit än Dåt : Herbstanfang

logo

Heute im Friesenschnack: Auf dem Pferderücken die Natur genießen

von
16. Oktober 2013, 00:33 Uhr

Blätter in den tollsten Farben zieren den Waldboden. Wärmende Sonnenstrahlen brechen durch die noch vorhandenen Baumkronen, zaubern eine besondere Atmosphäre und lassen den Abendhimmel erglühen. Da nutzt so mancher die Chance zu ausgedehnten Spaziergängen. Viele Südtonderener genießen die goldene Jahreszeit gemeinsam mit ihren Vierbeinern. Ein besonderes Erlebnis ist es, die Natur und die abendliche Ruhe von einem Pferderücken aus zu entdecken. Ohne Hast und manchmal auch ohne ein richtiges Ziel geht es durch Wald und Flur. Dreht das Pferd begeistert seine Ohren, guckt neugierig um sich, dann hat es an dem Ausflug Spaß. Und dem Reiter sind diese Momente schon mal einen kräftigen Muskelkater wert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen