Dit än Dåt : Held im Erdbeerfeld

23-54934185

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Heldenmut im Angesicht der Kalorienbombe.

shz.de von
27. Juni 2014, 05:00 Uhr

Feuerwehrmänner, die freiwillig ihr Leben riskieren, um Menschen zu retten, sind Helden. Aber auch der Otto–Normal-Mensch hat die Chance, täglich kleine Heldentaten zu vollbringen. Hält man einer älteren Dame die Tür auf oder lässt den Teenager mit nur einem Artikel an der Kasse vor, so ist das schon etwas Wert auf dem eigenen Karma-Konto. Was ein Leser aus Niebüll aber kürzlich auf einem Erdbeerpflückfeld beobachtet hat, fällt in eine ganz eigene Kategorie von Heldentum. Dort sammelte ein Mann Erdbeeren, der griffbereit eine Dose Sprühsahne am Gürtel trug. Ein wahrer Held des Alltags.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen