Sanierung : Hauptportal in neuem Glanz

shz_plus
dsc_0010

Die zweiteilige Holztür der St. Willehad-Kirche wurde in vier Wochen Arbeit erneuert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
10. Oktober 2018, 16:10 Uhr

Freudestrahlende Gesichter bei Küster Jens Erichson und Pastor Holger Asmussen: Fast vier Wochen wurde das Hauptportal der St. Willehad-Kirche mit seiner zweiteiligen Holztür und den schmiedeeisernen Ele...

raheneuseldetFrd rcGsethie bie eKüstr nsJe nrhsEcoi und troaPs grolHe nessum:sA stFa evir ecWnho urdew ads pattloHupra dre S.t hd-iecWhirKeall mti eensri engizietwlie zolütHr ndu end imrsishneenedeec Eeeletnmn neatris udn nitoevr.er Ds„a etihs os llto “,aus rutefe cshi sussm.eAn nngeuncheR ilngee onch tchni r,vo Praost treeP Jaekn thzsätc edi oensKt ohdcje fau utg 200 00 E.ruo In relwhce öHeh der önireeFrvred dneeFur„ edr St. hdcrail-ehei“lKW dsa keotPrj ,ttetzüsrtnu eoknnt nzoerisVdet ausSn oclzSh cohn itnhc n:agse iD„e Smmue iwrd hcsi im ntsffügilneel cirheeB egw.nebe“

zur Startseite