Wechsel an Vereinsspitze in Leck : Hans Günter Lund ist neuer Vorsitzender der Fördergemeinschaft der Nordsee-Akademie

shz+ Logo
<p>Hans Günter Lund hat den Vorsitz der Fördergemeinschaft der Nordsee-Akademie übernommen. </p>

Hans Günter Lund hat den Vorsitz der Fördergemeinschaft der Nordsee-Akademie übernommen.

In der Generalversammlung wurde Hans Günter Lund (59) mit großer Mehrheit gewählt. Er löst Dr. Sönke-Peter Nehlsen ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. April 2019, 13:30 Uhr

Leck | Nach sechs Jahren gibt es einen Wechsel an der Spitze der Fördergemeinschaft der Nordsee-Akademie: Auf der Generalversammlung wurde Hans Günter Lund (59) mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt...

eLck | hcNa hecss aenhJr bitg se ennei sehWcle na erd eptzSi erd Fhgenmfsaiterödecr erd Adek-:aseeNdreimo Auf edr gveeramlmGuleransn uredw asHn ernüGt uLdn ()95 mti grßeor hMitereh zmu nneeu inztsrenoVed gl.ewhät Er tösl .rD re-nPtSöeek Nenhlse .ab

Ihc„ enühberem gneer essied ,tAm ilwe mir ied reeoNds iaAekemd am Hnreez ilgte nud naadr rpüefvktn inhtaüclr achu desie enms“eehridFaöcf,gtr kläerrte .ndLu Für isen meegngantE its er neab,ntk rwa elive rhJae oizdenVertsr dse alsH-edn udn eGwereeserbinv und aht ihcs ucha aüerbdr nusaih rüf edn tOr ndu ensie grreBü ie.gntszeet

eeVrin aht mehr als 105 dgeiltiMre

Die ratrnemedösgiehcFf tis nie enVer,i dre mi elinlSt .tkrwi rMhe asl 510 teiMlgeidr rutetnnsetzü hudrc eihr äBerteig nud duhrc Sndpeen dei beAirt erd tnielhcgidigrun.uBsn riW„ rubneach merh rzt,ttüeUns“er üwtcshn csih rde e„Neu.“ nrsa-üeHntG nduL tetrwe die bAtrei red Adaeikme im indlhclnäe uRma lsa aursüeb ghiictw dnu emtchö fel,hen sie erhm in der giReon zu arnkevern ndu die soRnaenz ieb dre egihisen lövugenkreB zu nöerhh.e

nF„zeiallin dun ileeld eeztstüurtnn wir die emAkiade in eenvil Bn“echeei,r wlil ntaüerHn-Gs udLn asd nffaeAudegbl hictn afu eseezplli Putkne zngnre.bee Nur so el:vi reD enerVi tcegriöheml ni red nVhenggaeeitr ilpiesweeesbsi ahcu rigeeßägml nugnej eneLut ide ianTmhlee ma riiedltlenntao naaietoIltnnnre„ “moS.rekrums

emrhTlenei uas Ländern nov okMakor ibs wrgeeoNn

eDiess tAenogb arw im vgnoire haJr edlire e.ageuslnlaf „rWi efreun sn,u ssda sereid arnueeeaghdrs Ksur iwered tttenfanisd ,knan“ gtaes n.duL rE ies siene edr ogenßr Auinghhelsrsädce red s.NAeideeokr-dame

iweZ Wonche nlga würdne eeemhrnlTi sau dLärnen onv okoMark isb rweeognN uernt eemni ahDc been,l edi usehecdt Seracph rt,eveifen die tulKur eelnnnnkreen ndu orv mlale tdäirsnnsVe iüerndenarf aubnufae. W„ir scnwenüh usn rüf die kutuZnf ndsilrglea remh esteuhcd ,lrmhTeein“e iemnte .re

zur Startseite