Hale-Pop-Singers versprechen einige Neuerungen

Ehrungen und Blumen für die Aktiven. Foto: nt
Ehrungen und Blumen für die Aktiven. Foto: nt

shz.de von
13. Mai 2013, 10:02 Uhr

AChtrup | 38 Mitglieder der Hale-Pop-Singers verfolgten die von der Vorsitzenden Ina Christiansen geleiteten Jahresversammlung. Schriftführerin Hela Schönfelder berichtete in lustiger Art über die Aktivitäten des Chores in 2012. 20 Auftritte fanden statt, dazu zählten auch zwei vollbesuchte Weihnachtskonzerte in Leck und Risum. Ebenso wurde ein Workshop durchgeführt, und auch der Spaß an dem Sommerausflug (Boßeln im Regen) ist den Teilnehmern noch in guter Erinnerung.

Kassenwartin Ute Ketelsen berichtete über die Finanzen. Die Kassenprüfer Reinhard Kampmann und Inken Matthiesen-Hempel bescheinigten ihr und dem Vorstand eine gute Arbeit.

Ina Christiansen ehrte Wolfgang von Eyß für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich der Papierverwaltung und Pflege der Internetpräsenz, Annemarie Jensen-Bütow für den Kirchenschmuck zu den Konzerten und Kristina Kompa für ausnahmslose Teilnahme an den Proben und zu den Auftritten.

Bei den Wahlen ging es schnell und unkompliziert. Als 2. Vorsitzende wurde Christin Karstensen, als. 2. Kassenwart Jost Immel und als 2. Schriftführerin Gudrun Möller einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüferin ist Karin Möller. Ein Dank ging aus der Versammlung an Marion Bernstein, die jede Woche ein beliebtes Einsingprogramm vorbereitet und durchführt.

Im Jahr 2013 sind viele interessante Projekte geplant, die Hale-Pop-Singers wollen ihren Fans Neues bieten. Chorleiter Frank Bernstein-Jensen hat hierfür schon einige Ideen parat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen