Gute-Laune mit Joyride im Andersen-Hüs

23-4476182_23-57195990_1417182993.JPG von
18. März 2014, 11:23 Uhr

Die Band Joyride besteht aus sechs Musikern, die mit Spaß auf der Bühne stehen und das auch dem Publikum mitteilen möchten – daher stammt auch der Name „Joyride“, eine Spaßtour. Die Band fährt durch die verschiedenen Musikstile und Jahrzehnte der letzten 60 Jahre. Geboten wird Gute-Laune-Musik, ob deutsch oder englisch. Zum Repertoire gehören Bands wie Smokie, Eagles, Amy McDonald oder Johnny Cash.

Zur Gruppe gehören Marion Bernstein, Andrea Bockholt, Frank Bernstein Jensen, Björn Jensen, Thade Ketelsen und Carsten-Ayke Peters. Joyride spielt am Sonnabend, 29. März, 20 Uhr im Andersen-Hüs, Klockries. Der Eintritt ist frei.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen