Gut gebrüllt, Junge

logo

von
12. Oktober 2013, 00:35 Uhr

Gestern, auf dem Lecker Jahrmarkt, war das Geheule groß. Eine junge Mutter schleifte ihren kleinen Sohn hinter sich her, der fürchterlich weinte und brüllte. „Ach, der arme Kerl“, mag der eine oder andere Rummelbesucher wohl gedacht haben. Anders aber die Meinung derjenigen, die kurz zuvor mit der kleinen Familie mit am Karussell standen. Dort durfte der Junge nämlich etliche Runden drehen und hatte dann immer noch nicht genug – geschweige denn, er war dankbar. Sehr fordernd trat er gegenüber seiner Mutter auf. „Ach, die Arme“, mag da wohl der eine oder andere Erwachsene gedacht haben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen