Naturkundemuseum Niebüll : Gleich zwei Sonderausstellungen im Museum: Insekten und Müll

shz+ Logo
<p>Wem kommen diese Tafeln bekannt vor?</p>

Wem kommen diese Tafeln bekannt vor?

Motto der Ausstellungen: „Naturkundliche Tafeln von 1961“ und „Mikroplastik und Müll im Meer“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. April 2019, 11:12 Uhr

Niebüll | Bei den Naturtafeln handelt es sich um eine Auswahl von 68 gezeichneten Tierdarstellungen aus der Sammlung „Mitteleuropäische Insekten“ aus dem Museumsarchiv. Herausgegeben wurden die Tafeln als 2. A...

iNblelü | eBi ned laeattrfuNn detalhn es hics um eien luAsahw nov 68 heentgizeenc eelrlngdieTtsunar usa edr lnaguSmm oiephilsucMtä„rtee tknsnI“ee asu mde asmMveuc.riush gegasebHeuenr wrdenu edi nafleT sal .2 ealgAuf 1691 onv chEir ramCer mi olV.rnreanKg-e saFt ederj elhcrSü ni Dedclusntha akm in dne 6r0e91 nud e71r90 ahneJr itm dseeni elirnehediact lnTaef in Kao.kntt

Der ihecD tsi eni geelipS erd enzOea

iDe ssgletuuAnl lk„priiokMsat dun llMü mi “eMre weudr nvo Lisun uunpa,Np eFJlrÖ mi nmkeruuaemuudNts Nilel,bü nesuleltmsagezt.m Im Rnemah siense kreePtojs sit er edr gaeFr engnachgeng:a Gbti es iskMaprltkio dun Mlül urn in ned Oezanne droe uahc am ihnesgie Dihce? rnädheW emehrerr gDäcihsneneegapriz uderw dre fdeeenung lMlü nemmaelsegti ndu ytna.raelis

 

Dei tulsgsAeunl trälk eürb ied dlsrueüllMt ni dne nezeOna nud nde iElsnusf onv laitsPk afu eid ieelwTrt fua.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen