Gestern, 15.07 Uhr ...

hase10
1 von 2

shz.de von
07. September 2013, 00:33 Uhr

Eine Feld- und Wiesenkulisse, ein kleiner und ein großer Plüschhase, dem Teresa Baumert vom „Theater Mär“ aus Hamburg Leben einhauchte – mehr bedurfte es nicht, um eine zauberhafte Geschichte in Szene zu setzen. „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich hab’?“ von Sam McBratney und Anita Jeram erzählte von großen Gefühlen und versuchte, sie in Worte zu fassen. 70 Steppkes und unzählige Eltern ließen sich auf die unterhaltsame Aufführung im Rathaussaal ein. Traditionell wurde mit dem Theaterstück für den Nachwuchs das dreitägige Bürgerfest in Leck eröffnet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen