Gestern, 11.45 Uhr ...

dsc_4465

von
17. April 2016, 14:20 Uhr

In der Mensa der FPS hatten die Rotarier des RC Niebüll zu einem Benefiz-Brunch mit Musik gebeten. Dixieland, Swing und Blues wurden von den „Delvtown-Jazzmen“ (Foto) geboten, einer in Niebüll von vielen Auftritten altbekannten Band mit Musikern aus Delve in Dithmarschen. Der Erlös dieser Veranstaltung ist der Integration junger Flüchtlinge aus dem vorderen Orient und Nordafrika zugedacht – vor allem jungen Syrern, die in Südtondern Zuflucht gefunden haben. Der Zuspruch hätte besser sein können, äußerte der amtierende RC-Präsident Dr. Uwe Haupenthal. Er zeigte sich dennoch zufrieden über Rotarier und Gäste, die gekommen waren, um sich an Leckerbissen auf dem Tisch und musikalischen Genüssen zu erfreuen und überdies einer guten Sache zu dienen. Foto: dew

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen