zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

16. August 2017 | 17:42 Uhr

Gemeinschaftlicher Aktionsnachmittag

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Die Grund- und Regionalschule Südtondern hatte wieder alle vierten Klassen der benachbarten Schulen aus dem Amt Südtondern nach Neukirchen zu einem sogenannten Grundschul-Allerlei eingeladen. Zusammen mit der eigenen G 4 versammelten sich gut 100 gleichaltrige Kinder aus Klixbüll, Ladelund, Süderlügum und der dänischen Schule Neukirchen zu dem Aktionsvormittag. Die Kinder wurden dabei nicht Klassen- oder Schulweise, sondern gemischt auf die jeweils 20 Minuten dauernden sechs verschiedenen Aktionsstationen geschickt, damit sie sich untereinander kennenlernen konnten.

Auf dem Programm standen Sport, Frühstück, Knobeln, Tanzen, Werken und Kunst. Besonders eifrig waren die Kinder beim Werken, wo es galt, aus Kokosnussschalen-Stücken hübsche Anhänger herzustellen. „Die Kinder finden es toll, etwas anfassen zukönnen“, sagte Lehrerin Dörte Momsen. Eine Tanzvorführung bildete den Abschluss eines erlebnisreichen Vormittags.


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen