zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

24. August 2017 | 10:55 Uhr

Gemeindevertreter stimmen für Windpark

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Auf einem 20 Hektar großen Gelände im Ortsteil Diedersbüll-Feld soll ein Bürgerwindpark entstehen, an dem sich ausschließlich Bürger der Gemeinde beteiligen können. Die Gemeindevertretung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Walter Sieger fasste in ihrer 6. Sitzung den Aufstellungsbeschluss für die 66. Änderung des Wiedingharder F-Plans. Über das Vorhaben sollen die Bürger am Donnerstag, 30. Oktober, (um 19 Uhr im Gasthof Südwesthörn) informiert werden. Dem Vernehmen nach sollen drei Windmühlen mit einer Leistung von 3,4 Megawatt errichtet werden.

In einem weiteren Beschluss stimmte die Gemeindevertretung dem Beitritt zu einem Verband zu, der ab kommendem Jahr die Trägerschaft für die Friedrich Paulsen Schule (FPS) übernehmen soll. Bekanntlich scheidet das Amt aus dieser Trägerschaft aus, weil es drei seiner acht Aufgaben abgeben muss, darunter auch die für das Niebüller Gymnasium. Außerdem beschloss die Gemeindevertretung, Kinder und Jugendliche an Entscheidungen, die sie betreffen, besser zu beteiligen.





zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2014 | 11:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen