zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

22. Oktober 2017 | 15:58 Uhr

„Gelungenes Konversionsprojekt“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 06.Aug.2014 | 16:56 Uhr

Die geplante Eröffnung am 12. September rückt die Offtec-Base in Enge-Sande ins öffentliche Interesse: „Das Maritime Trainingszentrum (MTC) kann als ein gelungenes Konversionsprojekt angesehen werden“, klärte Dr. Frank Nägele, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein anlässlich seines Besuchs auf dem Gelände des ehemaligen Marine-Munitionsdepots.

Was die Schaffung von Arbeitsplätzen angehe, sehe die Landesregierung Nordfriesland als einen sensiblen Bereich, erklärte Nägele (links, mit Marten Jensen, Matthias Volmari und Andreas Rauschelbach) der damit auch auf die Schließung einer Reihe von Bundeswehrstandorten anspielte. Besonders betroffen sei der Norden mit Leck und den umliegenden Depots. In Enge-Sande seien es allein 80 Arbeitsplätze gewesen, von denen aber 37 bereits wieder (zurück)gewonnen seien – und neue in Aussicht stünden. Nach Angaben des Staatssekretärs wurde das MTC mit einem Landeszuschuss von 525 000 Euro gefördert.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert