Futuristische Klänge in Dagebüll

lydia-kavina-ted_2009

von
17. September 2014, 09:12 Uhr

Zu einem außergewöhnlichen Konzert lädt heute das Nordsee-Hotel Dagebüll um 19 Uhr in das angegliederte Bistro „Fisch und Co.“, Haffdeich 1, nach Dagebüll ein: Roman Yusipey, internationaler Musikpreisträger, begleitet am Akkordeon Lydia Kavina (Foto) auf dem Theremin. Das Theremin gilt als Vorläufer des Synthesizers. Der Erfinder des Theremins ist Lew Termen, der Großonkel Kavinas, bei dem sie auch das Spielen erlernte. Seitdem gilt Kavina als weltweit führende Virtuosin auf diesem Instrument. Aufgrund der Platzsituation wird unter 0157/76363774 oder 0160/3680490 um Voranmeldung gebeten. Im Anschluss des Konzertes ist Gelegenheit zum Gespräch mit den Künstlern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen