Frühstück mit Taube

23-54934185

shz.de von
16. Mai 2016, 13:18 Uhr

Ein Ehepaar in Niebüll freut sich in der warmen Jahreszeit besonders über Frühstück im Freien. Seit vergangenem Jahr kann ihnen nicht mal Feuchtigkeit von oben dieses Vergnügen verhageln: Denn inzwischen haben sie ihre Terrasse sogar überdacht. Das kommt allerdings auch anderen gelegen: Eine Taube hat sich unter dem Dach ihr Nest eingerichtet. Über Himmelfahrt beäugte sie von ihrem Brutplatz aus argwöhnisch die Niebüller, die in gebührender Entfernung ihren Frühstückstisch gedeckt hatten, sich allerdings bei dem Kaiserwetter nicht gänzlich von ihrer Terrasse vertreiben lassen wollten. Das kühle Pfingstwetter machte Freiluftfrühstück allerdings äußerst unattraktiv – wenigstens die Taube dürfte dem etwas Positives abgewonnen haben.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen