zur Navigation springen

Frühmusikalischer Abschluss der Hinführungsgruppen

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Die Kindergartenhinführungsgruppen feierten mit einer frühmusikalischen Darbietung ihren Abschied von der Evangelischen Familienbildungsstätte und damit ihren Übergang in die Regelkindergärten. Eltern, Großeltern und Bezugspersonen konnten sich überzeugen, dass die 40 Kinder sich einerseits „abgenabelt“ haben, andererseits mit viel Freude und Eifer zeigten, was sie durch Ute Wilke und die Mitarbeiterinnen im Eltern-Kind-Bereich schon gelernt haben.

Die Kindergartenhinführungsgruppen finden montags bis donnerstags vormittags in den Räumen der Familienbildungsstätte Niebüll, Uhlebüller Straße 22, statt. Die frühkindliche Entwicklung und deren positive Förderung stehen dabei im Mittelpunkt. Kinder ab zwei Jahren können ohne Begleitperson in kleinen Gruppen das „Abnabeln“ und „ein Kindergartenkind sein“ üben. Themenabende und Mitmachaktionen für Eltern gehören zum Kursangebot dazu. Da die Nachfrage sehr groß ist, möchten die Veranstalter ab Oktober auch die Möglichkeit der Nachmittags-Kindergartenhinführungsgruppe anbieten. Anmeldungen werden ab sofort angenommen: Telefon 04661/9014110 oder evfbs@dw-suedtondern.de.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2015 | 11:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen