Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt

Laut dem Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit Flensburg, der auch die Beschäftigungssituation in Südtondern abdeckt, gibt es in Niebüll und Umgebung eine deutliche Frühjahrsbelebung: Im Bereich der Geschäftsstelle Niebüll waren demnach im März 1 864 Personen arbeitslos gemeldet, 243 (-11,5 Prozent) weniger als im Februar, fünf (-0,3 Prozent) weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sank damit von 7,8 auf 6,9 Prozent. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag diese bei sieben Prozent. Auch was offene Stellen betrifft, so gab es im vergangenen Monat noch eine breite Auswahl: 265 sozialversicherungspflichtige Jobs waren im März zu vergeben, sieben weniger als im Februar, fünf mehr als vor einem Jahr. Gesucht wird vor allem in der Gastronomie, im Einzelhandel und im Gesundheitswesen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen