Vom Eise befreit : Frostige Fotokunst trifft Frühlingsgefühle im Februar in Südtondern

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Eine Seifenblase fotografiert bei 6 Grad Frost: vergängliche Fotokunst.

Eine Seifenblase fotografiert bei 6 Grad Frost: vergängliche Fotokunst.

Wenige Tage liegen zwischen Minusgraden und einer Schlange vor der Eisdiele in Leck.

Südtondern | „Frühling läßt sein blaues Band – Wieder flattern durch die Lüfte...“ Wie vielen Menschen am Wochenende in Südtondern diese ersten Zeilen des Mörike-Gedichts in den Sinn kam, ist nicht bekannt. Auch nicht, wie viele es lieber mit Goethe hielten: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche Durch des Frühlings holden, belebenden Blick...“ Weiterlesen: Nach S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen