Friesische Lerchen suchen Verstärkung

dsc_4759

von
02. Juni 2015, 11:05 Uhr

Die Frasche Loosche, wie sich die Gesangsgruppe Friesische Lerchen in der ostermooringer Mundart nennt, gab es einmal. Jetzt haben sie sich neu formiert und suchen noch interessierte Frauen, die mitmachen wollen. „Wer möchte, ist herzlich willkommen“, lädt Hauke Friedrichsen, Vorsitzender des Ostermooiringer Friesenvereins, ein: Alle 14 Tage (19.30 Uhr, Andersen-Haus) ist Chorprobe. Gegründet wurden die Loosche 1985 vom damaligen Vereinsvorsitzenden Thomas Heinsen und musikalisch geleitet von Käthe Jürgensen, nach ihr von Ina Tiefenbacher.  

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen