Niebüll : Freie Fahrt für Rollstuhlfahrer

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 16:08 Uhr

shz+ Logo
Die Gruppe „Initiative Café inklusive“ und die fertige Broschüre: Ulla Utzolino (stehend v.li), Lisa Kristin Jessen, Lena Brodersen und Timo Karstensen, mit ihren Experten Jenny und Christian, aus dem „Haus am Mühlenteich“.
Die Gruppe „Initiative Café inklusive“ und die fertige Broschüre: Ulla Utzolino (stehend v.li), Lisa Kristin Jessen, Lena Brodersen und Timo Karstensen, mit ihren Experten Jenny und Christian, aus dem „Haus am Mühlenteich“.

„Initiative Café inklusive“ sucht engagierte Menschen für die Nachhaltigkeit ihres Projektes.

Niebüll | Die wilden Bienen, Die Matschhelden, Initiative Café inklusive oder Mission Mülltrennung: Klangvolle Namen für insgesamt zehn pädagogische Projekte, die von 51 Schülern der Beruflichen Schule in Niebüll, Abteilung für Sozialpädagogische Berufe, erstellt und präsentiert wurden. Allesamt sind sie in der Mitte ihrer dreijährigen Ausbildung angekommen, und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen