Schüleraustausch : FPS erwartet Gäste aus Frankreich

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 10:57 Uhr

Eine gut 30-köpfige Gruppe aus Gien kommt für eine Woche nach Südtondern.

Niebüll | Am kommenden Sonnabend, 18. Mai, erwartet die Friedrich-Paulsen-Schule (FPS) zum ersten Mal Besuch aus Frankreich. 30 Schüler aus Gien besuchen zusammen mit ihren Lehrern für eine Woche Niebüll. Wie Markus Wladasch von der FPS berichtet, gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen Schüleraustausch mit einem Gymnasium in Niebülls französischer Partnerstadt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen