Fortbildung zum Küchenmeister

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

husum | Im Bildungszentrum für Tourismus und Gastronomie (BTG) der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein startet am Montag (26.) in Husum eine Weiterbildung zu geprüften Küchenmeistern. Der Vollzeitlehrgang bildet eine gute Grundlage für den beruflichen Aufstieg in der Gastronomie. In 15 Wochen stehen für die angehenden Meister Rechnungswesen, Unternehmens- und Mitarbeiterführung auf dem Plan. Zudem lernen sie ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse anzuwenden und gastronomische Angebote zu vermarkten. Mit ihrem Wissen sind sie in der Lage, den gesamten Küchenbetrieb zu organisieren und zu leiten. Der Kursus bereitet auf eine Prüfung vor der IHK vor und findet montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr statt. Eine Förderung über das Meister-BAföG ist möglich. Anmeldung bei Sabine Christiansen, Telefon 04841/960830, per E-Mail an sabine.christiansen@wak-sh.de sowie unter www.wak-sh.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen