Klinik Niebüll besucherfreundlicher : Förderverein macht knapp 9000 Euro locker

shz+ Logo
Sehr zufrieden mit der Renovierung: Kurt-Heinz Jappsen, Stephanie Fischer und Karl-Heinz Schmidt (von links) bei einer Sitzprobe auf der neuen Bank  im Aufenthaltsraum der Klinik Niebüll.

Sehr zufrieden mit der Renovierung: Kurt-Heinz Jappsen, Stephanie Fischer und Karl-Heinz Schmidt (von links) bei einer Sitzprobe auf der neuen Bank  im Aufenthaltsraum der Klinik Niebüll.

Der Aufenthaltsraum der Klinik wurde aufgehübscht. Dazu gab es eine Anschubfinanzierung für einen neuen Behandlungsraum.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 09:00 Uhr

Niebüll | Die Klinik Niebüll des Klinikums Nordfriesland ist jetzt besucherfreundlicher geworden. Der Förderverein hat 5700 Euro in neue Möbel, helle Decken und Wände, neue Beleuchtung und vier schicke, großformati...

elüNilb | Die lKnkii Nllbüie sed ulKkisimn reraiddolsnNf sti zjett crlfuhsnerdeecrbhieu eog.ewnrd Dre Feerördevirn hta 5070 Erou ni neue ,eöMlb hlele keenDc dnu änWe,d nuee hegtuunlcBe ndu rive eschcki, eßrrmaiooggtf oFost .ivnetetrsi

utG stnegeealg dGel

Gut etlggeasen elGd, iwe shci nr-iaKHlze mdcShti und einKzutr-H nppJeas ovm vnedrrieFreö udn pitenehSa serFich nvo edr Vrautegwln erd kKlnii ibe neemi tOinmetrsr esrigvrwesne oek.tnnn

sE tsi hllree dnu flreiudrcenh las vuzor. Dei untaAo,tem ied uz edemis uRma hrne,öeg teshne ettzj an ireen an.dW uDcrh die uneen Tehcis dnu ied naBk udn die nue gznbeoene elShtü ist lsael hres evli uhcdieerlnfr und tetern frü nPtneaeit dun eBrchesu wo.gnrdee saD tsi eirdwe ein ienlkse tgighHlih ni rde Kiklin imt feHil sed r Fönr.ieerdesv

tEsinlgniegeu

sncesBheosl dewnor raw die maeMhßna cnsoh im tlezetn ,Jrha ebra die geuUnmstz aht dann cohd aewst rgda.eeut eiD aierrMibtet erd iKikln naebh ihsc aradn emsgi bl,iettegi islvee in Esuieengtilgn ctehrrba.

nEie angz erdoebnse etNo heenrlvei ied euen anrobsikBt ndu edi fnfü rßfogitrmangoe ootsF dem maR.u W„ri beahn nsu ehir nazg bsestuw ürf tovieM sua nde ileaengmeh nÄtmre ,dinehtsncee ad irw in erd iCarefaet ncsoh oFtso sua üeNblli hnagfetuäg n,ah“eb krätelre ai-KenlrHz hi.dctSm

oS sdin rehi sad NluedoM-umse in üeelb,lS die rrcphuetA l,üMhe die Fscrehsheäiur in k,cLe aülebglD udn dei nBdennennüi ni gelüruSmdü uz hsee.n eDi vRneoginrue des ratAessltuuhnamf edwur tdsvnläigol omv nöevierdFerr rzn.nafetii

usnAuiafhzbngcnenir rfü enenu mlhnganruueaBsd

iBe eerni ertinewe neaaMhßm hat der ereinV imt reein gnihAnscuunneazfrbi von 0300 oEru rfü ied inhEutrncig insee nueen helusnraaBusgnmd ni rde yaphPitihroees er.sggot sE„ lneehf rodt nru nhco dei ,rtmpCoue“ os ze-rliaHKn hdSctim. erDesi umaR ist eilzsple für nglunhadeneB onv nlcaeeptthalangilfnaS .cnhgieittere

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen