Klixbüll, Tinningstedt, Leck : Flugplatz Leck: Zwei Einwohnerversammlungen für drei Gemeinden

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 13:59 Uhr

shz+ Logo
Das Areal des ehemaligen Militärflugplatzes in Leck: Wird hier bald die Zukunft der Luftmobilität erprobt?
Auf dem Areal des ehemaligen Militärflugplatzes in Leck soll so bald wie möglich Wirtschaftskraft für die ganze Region gedeihen.

Anmeldung erforderlich: Am 27. Oktober erhalten Lecker, Klixbüller und Tinningstedter Infos zum Thema Konversion.

Tinningstedt/Klixbüll/Leck | Drei Gemeinden, zwei Versammlungen, ein Ort: Für Einwohner der Gemeinden Leck, Klixbüll und Tinningstedt finden am Dienstag, 27. Oktober, Informations-Veranstaltungen in der Nordfrieslandhalle Leck (Jacob-Johannsen-Weg 6) statt. Weiterlesen: Am liebsten mit Fördermitteln: Grasbahn-Bau soll beflügelt werden Für die Gemeinden Klixbüll und Tinningstedt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen