Dit än dat : Fluch der Technik

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Ein folgenschwerer Tastendruck.

shz.de von
27. April 2015, 05:00 Uhr

Die Fernbedienung für das Garagentor ist im Prinzip eine tolle Sache, allerdings eher nutzlos, wenn die Ehefrau nach Schließung des Garagentores mit der Fernbedienung davonfährt. Dieser Gedanke ging kürzlich einem Leser aus Dagebüll durch den Kopf, als er auf der Suche nach seiner elektrischen Heckenschere war. Diese liegt allerdings immer in der besagten Garage. Dem Leser blieb daher nichts anderes übrig, als auf die gute alte, muskelbetriebene Heckenschere, die im unverschlossenen Geräteschuppen zu finden ist, zurückzugreifen.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen