zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

22. Oktober 2017 | 02:05 Uhr

Filmclub zeigt „Wir sind die Neuen“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 06.Okt.2014 | 13:25 Uhr

Herbstzeit ist Kinozeit, weshalb der Filmclub am Mittwoch, 8. Oktober, ab 20 Uhr in Ecks Kino auch eine besondere Komödie zeigt. Der Film „Wir sind die Neuen“ wird diesmal präsentiert.

Zum Inhalt: Die Alt-68er Anne (Gisela Schneeberger), Eddi (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn), die während ihrer Studentenzeit schon zusammen wohnten, beschließen erneut eine WG zu gründen, überwiegend aus finanziellen Gründen. Die Mieten in München sind zu hoch. Eine Etage höher wohnen Katharina ( Claudia Eisinger), Barbara (Karoline Schuch) und Thorsten ( Patrick Güldenberg) – fleißige Studenten, die beim Lernen nicht gestört werden wollen. Der Konflikt ist vorprogrammiert: oben unbekümmertes und ausgelassenes Feiern, unten gestresste Studenten, die bei den Alten die Reinigung des Treppenhauses anmahnen.

Regisseur Ralf Westhoff bedient in seiner Filmkomödie „Die Neuen kommen“ (2014) zwar einige Klischees, aber es gelingt ihm, den Zeitgeist zu erfassen. Er greift die Themen, die unsere Gegenwart bestimmen, locker auf ohne erhobenen Zeigefinger: steigende Mieten, Leistungsdruck, Generationskonflikt Der Film lebt von erfrischenden, witzigen Dialogen, die ins Schwarze treffen. „Wir sind die Neuen – ein kleines Komödien-Juwel“ schreibt Die Zeit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen