zur Navigation springen

Filmclub zeigt Folk-Ballade „Inside Llewyn Davis“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Der Film „Inside Llewyn Davis“ (2013) erzählt eine Woche aus dem Leben des Gitaristen Llewyn Davis (Oscar Isaac), der durch die Kneipen der New Yorker Greenwich-Village tingelt und in skurrile Situationen gerät. Inspirieren ließen sich Joel und Ethan Coen, die Regisseure, vom Musiker Dave van Rouks, der nach einem Kneipenstreit zusammengeschlagen wurde. Hintergrund der Looser-Story ist die Gegend, die 1961 Bob Dylan zu seinem Ruhm verhalf. Mittwoch, 5. März, 20 Uhr: Ecks Kino.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Feb.2014 | 10:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen